Themenfelder:

ADHS
Hochsensibilität
Coaching mit Hund

Coaching mit Hund Coaching mit Hund Coaching mit Hund

Coaching mit Hund - Themenfelder

Der Hund:

 > 

als Hilfe, um das Gefühl von Angst und Spannung zu mindern und die Stimmung positiv zu beeinflussen,

 > 

als Bezugsobjekt (Bindung/ Beziehung),

 > 

als Motivator,

 > 

als sozialer Katalysator, Eisbrecher-Theorie,

 > 

arbeitet „Klienten-zentriert“,

 > 

fördert die Kommunikation,

 > 

als Förderer der Selbstwirksamkeit,

 > 

als Förderer sozialer, psychologischer, kognitiver Kompetenzen.



Lebensfreude lässt sich am besten vom Hund lernen
Nina Sandmann